Computational Linguistics & Phonetics Computational Linguistics & Phonetics Fachrichtung 4.7 Universität des Saarlandes

Sprachperzeption

Proseminar: Computerlinguistik/Phonetik, B.Sc.

Leitung: Jürgen Trouvain
Ort: C72, Raum 5.08
Zeit: Do 8.30-10.00
Beginn: 25.04.2016
Geeignet für: B.Sc.

Wenn zwei Sprecher derselben Sprache kommunizieren, verstehen sich die beiden - eine scheinbar triviale Beobachtung. Wie die Wahrnehmung (Perzeption) von Sprache allerdings genau funktioniert, ist weit weniger trivial - nicht zuletzt deswegen, weil das Sprachsignal extrem variabel ist. Auch linguistische Theorien haben auf die Frage des WIE verschiedene Antworten. Dieses Seminar will einerseits die Prozesse sowie die anatomischen und akustischen Voraussetzungen für erfolgreiche Sprachperzeption genauer beleuchten. Des Weiteren sollen Modelle und Theorien betrachtet und eine Bewertung ihrer Erklärungen vorgenommen werden. Kenntnisse in der Phonetik sind hierbei unerlässlich.

Zur Homepage des Kurses

Leistungspunkte
5 CP (Referat+ Hausarbeit)