Computational Linguistics & Phonetics Computational Linguistics & Phonetics Fachrichtung 4.7 Universität des Saarlandes

Experimentalphonetik

Seminar: Phonetik, 1. + 2. Studienabschnitt

Leitung: Manfred Pützer
Ort: Geb. C7.2, R. 5.08
Zeit: nach Absprache mit dem Dozenten (s. u.)
Beginn: wird noch bekannt gegeben
Geeignet für: (nicht für Bachelor/Master klassifiziert)

In der Veranstaltung werden in gemeinsamer Arbeit die Stadien eines phonetischen Experiments durchgenommen. Sie reichen von der Hypothesenbildung, Planung, Durchführung der Datenerhebung, (statistischen) Analyse bis hin zur Interpretation der Ergebnisse und zum Erstellen eines Berichts über das Experiment. Den Teilnehmern werden zum einen Sprachdaten zur Verfügung gestellt, zum andern müssen sie selbst Sprachdaten erstellen. Mit der Veranstaltung wird das Ziel verfolgt, die Studierenden auf eine eigenständige Durchführung eines phonetischen Experiments vorzubereiten.

Bemerkungen/Voraussetzungen
Verbindliche Anmeldung bis 21.10. beim Dozenten

Scheine
Analyseaufgabe mit Abschlussbericht

Leistungspunkte
4 SP