Computational Linguistics & Phonetics Computational Linguistics & Phonetics Fachrichtung 4.7 Universität des Saarlandes

Word Sense Disambiguierung

Proseminar: Computerlinguistik, B.Sc.

Leitung: Stefan Thater
Ort: Konferenzraum 2.11
Zeit: Mo 14-16 Uhr
Beginn: 25.10.2010
Geeignet für: B.Sc.

Unter Word Sense Disambiguierung (WSD) versteht man das Problem, die intendierte Bedeutung (Sense) eines Wortes im Kontext zu identifizieren. Das Proseminar soll einen breiten Überblick über verschiedene Forschungsansätze vermitteln und wichtige Ressourcen und Verfahren für die automatische Disambiguierung von Wortbedeutungen anhand ausgewählter Literatur diskutieren.

Zur Homepage des Kurses

Leistungspunkte
5 LP