Computational Linguistics & Phonetics Computational Linguistics & Phonetics Fachrichtung 4.7 Universität des Saarlandes

Sprachproduktion

Hauptseminar: Phonetik, 2. Studienabschnitt

Leitung: Manfred Pützer
Ort: Geb. C7.2, R. 5.09
Zeit: Vorbesprechung 28.09.09, 10 Uhr
Beginn: N.N.
Geeignet für: (nicht für Bachelor/Master klassifiziert)

Im Hauptseminar wird schwerpunktmäßig auf die lautsprachliche Produktion eingegangen. Dazu werden zunächst die cerebralen und extracerebralen Systeme bzw. Subsysteme der Sprachproduktion unter anatomischen und physiolgischen Gesichtspunkten behandelt. Auf der Grundlage dieser Darstellung werden nach der theoretischen Diskussion verschiedener Sprachproduktionsmodelle unterschiedliche methodische Ansätze der Objektivierung und Quantifizierung der lautsprachlichen Produktion vorgestellt. Hierbei stehen sowohl cerebrale Aktivitäten während der Sprachproduktion als auch instrumentell objektivierbare Produktionskorrelate der Erfolgsorgane (Larynx, supraglottale Artikulatoren) im Mittelpunkt der Betrachtung.

Bemerkungen/Voraussetzungen
Da das Hauptseminar evtl. als Blockseminar stattfinden soll, werden die Interessenten gebeten, sich bis 25. September bei Manfred Pützer per E-Mail anzumelden.

Scheine
Hauptseminararbeit

Leistungspunkte
8 SP