Computational Linguistics & Phonetics Computational Linguistics & Phonetics Fachrichtung 4.7 Universität des Saarlandes

Python I

Programmierkurs: Computerlinguistik, B.Sc.

Programmierkurs:
Leitung: Michaela Regneri
Ort: Geb. C7.2 Konferenzraum 2.11
Zeit: Do 14 - 16 Uhr
Beginn: 23.10.2009
Geeignet für: B.Sc.

Übung:
Leitung: Michaela Regneri
Ort: Geb. C7.2 CIP-Raum
Zeit: Mo 12.30 - 14 Uhr
Beginn: 02.11.2009

Dieser Kurs ist eine praktische Einführung ins Programmieren in Python. Python ist eine Programmiersprache, die verschiedene Programmierparadigmen (insbesondere objektorientierte Programmierung) unterstützt. Python ist leicht zu erlernen und findet in (der computerlinguistischen) Forschung und Industrie zunehmend Anwendung. Der Kurs richtet sich an Studierende ohne Vorkenntnisse im Programmieren und vermittelt neben der Programmiersprache selbst die Grundkonzepte des Programmierens. Da man Programmieren nur durchs Programmieren lernt, sind die Übungen ein zentraler Bestandteil des Kurses, in dem wöchentlich Programmieraufgaben gelöst und in Übungsgruppen diskutieren werden.

Zur Homepage des Kurses

Stellung im Studienplan
Wahlpflicht für B.Sc. Computerlinguistik und MA-NF; Alternative: Java I im SS

Leistungspunkte
6 CP