Was ist Python?

Python ist eine Programmiersprache, die sich durch einfache Erlernbarkeit, gute Lesbarkeit und umfangreiche Standardbibliothek auszeichnet. Außerdem ist Python-Code im Vergleich zu anderen Programmiersprachen wie zum Beispiel Java deutlich kürzer.

Python an der CoLi

Python ist eine der beiden Programmiersprachen, die man an der Computerlinguistik lernen kann. Es gibt zwei Programmierkurse, die jeweils 6 CPs wert sind. Die in der Vorlesung (meist) verwendete Version von Python ist Version 3.4.

Für weitere Informationen konsultiere bitte das CoLi-KVV, indem du das für dich relevante Semester auswählst. Die Vorlesungen heißen jeweils

  • Programmierkurs: Python I / Introduction to Python Programming
    In diesem Kurs wirst du mit den Grundlagen von Python vertraut gemacht: Wie verwendet man Python überhaupt, wie druckt man etwas aus, was ist mit "drucken" überhaupt gemeint, wie addiert man zwei Zahlen, wie speichert man Werte, wie programmiert man ein kleines Spiel etc.
  • Programmierkurs: Python II
    Hier werden die für computerlinguistisch relevante Dinge gezeigt: Wie implementiert man einen Automaten, wie wendet man einen bestimmten Algorithmus an, wie schreibt man einen Spellchecker etc.

Bevor du loslegst:

Um mit Python arbeiten zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Lies dir bitte dieses Tutorial durch, falls du noch nicht weißt, wie du Python benutzt bzw. zum Laufen bringst.

Die Python-Dokumentation

Die Python-Dokumentation ist eine von der Python Software Foundation betriebene Seite, welche viele nützliche Informationen für Python-Programmierer bietet.

Besonders hervorzuheben ist die Seite Built-in Types, welche einen überblick über die in Python standardmäßig vorhandenen Typen bietet, die der Interpreter verarbeiten kann.

Bei deiner Arbeit mit Python stößt du wahrscheinlich des öfteren auf ein Problem oder die Frage, wie du ein gelöstes Problem noch besser lösen kötest. Die Suchmaschine deiner Wahl ist dann meist dein erster Versuch, eine Lösung zu finden. Dabei stößt du höchstwahrscheinlich auf stackoverflow. Auf dieser Seite tauschen sich Programmierer über ihre Projekte und andere programmiertechnisch relevante Dinge aus. Es ist auch möglich, selbst Fragen zu stellen und (vorausgesetzt die Frage ist ausreichend informativ) du wirst überrascht sein, wie schnell du eine Antwort kriegst.

Denke daran, Quellenangaben als Kommentare in deinem Code zu setzen, vor allem wenn du etwas in Aufgaben der Programmierkurse benutzt, was du eigentlich noch nicht gelernt hast.

python
"Python" (Quelle: xkcd)