Computational Linguistics & Phonetics Computational Linguistics & Phonetics Fachrichtung 4.7 Universität des Saarlandes

Einführung in die Computerlinguistik

Vorlesung: Computerlinguistik, 1. Studienabschnitt

Leitung: Vera Demberg, Andrea Horbach
Ort: V: Geb C 7.4 Konferenzraum, Ü: Geb. C7.2, Seminarraum, Propädeutikum nach Ankündigung
Zeit: V: Di 10-12; Ü/Prop: Fr 10-12 und 12-14
Beginn: 24.10.2014 (Propädeutikum)/28.10.2014 (Vorlesung)
Geeignet für: B.Sc.

Ankündigungen

  • NEU Nachklausur

    Die Klausuren sind korrigiert und eingetragen. Die Nachklausur wird am Montag den 20.4. von 12 bis 2 Uhr, voraussichtlich im Seminarraum stattfinden.
  • Zwischenevaluation

    Damit wir die Vorlesung und die Übungen besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, bitten wir Sie diesen kurzen Fragebogen auszufüllen.
  • Coli-Accounts

    Als Teilnehmer der Vorlesung brauchen Sie einen Coli-Account. HIER finden Sie das Antragsformular.
  • Info der Fachschaft zum Propädeutikum am Freitag

    Da ihr Hausarbeiten und dergleichen wahrscheinlich nicht nur im CIP-Pool an der Uni, sondern auch zu Hause schreiben wollt, ist es sinnvoll, wenn ihr das Textverarbeitungsprogramm LaTeX auf euren eigenen Computern installiert und die am Freitag mitbringt (natürlich nur, wenn es sich um portable Geräte handelt, auf den Uni-Rechnern ist LaTeX vorhanden). Wie das auf Win/Mac/Linux geht, steht hier:
    https://www.dpg-physik.de/dpg/gliederung/junge/rg/wuerzburg/LaTeX-InstallationsTutorial.pdf
    Wie letzte Woche bieten wir die Einführung einmal um 10:00 und einmal um 12:00 an.
  • Einteilung der Übungsgruppen

    Sie werden einer Übungsgruppe fest zugeordnet, in der Sie jeden Freitag Ihre korrigierten Übungsaufgaben besprechen. Wir bieten Übungsgruppem von 10-12 und 12-14 Uhr an. Bitte geben Sie im doodle an, wann Sie Zeit haben. Sie können in Gruppen von bis zu 3 Studierenden abgeben, alle Mitglieder einer Abgabe-Gruppe müssen in der gleichen Übungsgruppe sein. Wenn Sie schon wissen, mit wem Sie gemeinsam abgeben möchten, dann machen Sie für die Mitglieder Ihrer Abgabegruppe nur einen doodle-Eintrag, in dem Sie alle Namen angeben.
  • Mailingliste

    HIER geht es zur Anmeldung für die Kursmailingliste.

Inhalt der Vorlesung

Die Vorlesung führt in die Aufgaben und Methoden der Computerlinguistik ein.

Themen sind:

  • Grundlegende methodischen Elemente der Computerlinguistik: Formalismen, Algorithmen, statistische Modellierung
  • die Ebenen der Sprachverarbeitung: akustische, morphologische, syntaktische und semantische Verarbeitung
  • computerlinguistische Anwendungen: Informationsmanagement, maschinelle Übersetzung, Dialog

Die Vorlesung wird ergänzt durch Übungen und Propädeutika. Die Übung dient zur Besprechung der Übungsblätter und als allgemeine Fragestunde zur Vorlesung. Das Propädeutikum - organisiert vom Fachschaftsrat - führt in 2 Tutorien in das Computersystem des Instituts und das Arbeiten mit dem Textsatz-Programm LaTeX ein.